Möchten Sie ihr Kind einer Tagesfamilie anvertrauen?

 

Dann können Sie ...

-       sich bei unserer Vermittlerin für Tagesplätze beraten und begleiten lassen

-       ihre Tagesfamilie selbst wählen

-       die Betreuungszeit mit der Tagesmutter vereinbaren

-       sich auf vertraglich festgehaltene Vereinbarungen stützen

-       darauf zählen, dass der Tagesfamilienverein die Administration und Versicherungsfragen regelt

 

Der Kanton Bern erstellt eine Ermächtigung für eine bestimmte Anzahl Betreuungsstunden pro Jahr aus.

Der Verein ist verpflichtet, das jährliche Stundenkontingent einzuhalten. Wenn die Nachfrage das Angebot an Plätzen übersteigt, wird eine Warteliste geführt. Die Betreuungsstunden werden dann nach sozialer Dringlichkeit vergeben.

 

Download 

Anmeldung Eltern.pdf

Berechnungsformular_massgebende_Einkommen_2017.pdf

Bestimmungen Tagesbetreuung für abgebende Eltern.pdf

Kündigung des Tagespflegeverhältnis.pdf

Tariftabelle 2017.pdf

Meldeformular_Ferien.pdf